Lindner Traktoren Logo

Große Lindner-Leistungsschau in Kundl

Kundl - Vom 14. bis 17. März 2008 geht in Kundl die traditionelle Frühjahrs-Werksausstellung des Tiroler Landmaschinenspezialisten Lindner über die Bühne. Der einzige rein österreichische Traktorenhersteller präsentiert auf der großen Leistungsschau, zu der mehr als 6.000 Besucher erwartet werden, einen Überblick über seine Fahrzeuge: von der Transporter-Reihe Unitrac über die brandneue Geotrac-4er-Serie mit dem Geotrac 124, dem leistungsstärksten Traktor der Lindner-Geschichte.

Frühjahrsaktion 2008: Neue Fronthydraulik kostenlos
"Mit der Werksausstellung fällt auch der Startschuss für eine besonders attraktive Frühjahrsaktion", erläutert Firmenchef Hermann Lindner. Von 14. März bis 30. Juni 2008 ist die neue Original Lindner Fronthydraulik mit klappbaren Hubarmen für alle Geotrac-Modelle der Serie 3 und Serie 4 kostenlos. Für Kunden, die keine Fronthydraulik benötigen, wird wahlweise ein Frühjahrsbonus von 1.500 Euro (inkl. MwSt.) auf den Listenpreis angeboten.

Unitrac-Sonderpreis
Nur auf der Werksausstellung gibt es heuer einen attraktiven Frühjahrspreis für den Unitrac 78 mit VS 17 Ladewagen. Die bewährte Gerätekombination für alle Landwirtschaftsprofis ist dabei ab 79.800 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich. Besucher der Werksausstellung kommen so in den Genuss eines Preisvorteils von mehr als 17.000 Euro gegenüber dem Listenpreis.

Blitzstart
Einen erfolgreichen Start legte das Unterländer Familienunternehmen, das Ende April sein neues Technologiezentrum eröffnet, ins Jahr 2008 hin. Hermann Lindner: "Mit 79 Neuzulassungen im ersten Monat hat Lindner den ersten Platz im österreichischen Traktoren-Ranking bei Standardtraktoren inne." Das bedeutet im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 5,3 Prozent, der Marktanteil liegt bei 17,2 Prozent.

Seine Führungsposition bei Traktoren unter 100 PS konnte Linder im Vorjahr weiter ausbauen. Der Marktanteil stieg in diesem Segment von 19,9 auf 20,2 Prozent. Mit 864 Stück waren die Geotracs im Jahr 2007 die meist verkaufte Modellreihe Österreichs.