Lintrac Supercup biegt auf die Zielgerade

Seit Ende April zeigen die besten Gamer bei der Premiere des virtuellen Lintrac-Supercups ihr Können.

Bis 18. August 2021 besteht noch die Möglichkeit, an der vierten Rennrunde teilzunehmen und sich für das große Online-Finale im Herbst zu qualifizieren. Dort treten die acht besten Gamer zum großen Showdown an. Auf den Gewinner wartet ein toller Hauptpreis: ein top-ausgestatteter Gaming-PC inkl. Bildschirm im Wert von 6.000 Euro. Der virtuelle Lintrac Supercup geht im Landwirtschaftssimulator 19 über die Online-Bühne. Der Lintrac Supercup ist als Ergänzung (Mod) zum bestehenden Computerspiel verfügbar. Beim virtuellen Lintrac Supercup kommt ein Lintrac 90 zum Einsatz. Wie beim realen Supercup der vergangenen Jahre gilt es, viele schwierige Hindernisse zu meistern: von der Hexenwippe über Schikanen bis zur Schrägfahrt. So einfach funktioniert´s:

1. Hier auf der Supercup-Website registrieren.

2. Hier den Supercup-Parcours als Mod herunterladen.

3. Im Multiplayer-Modus spielen und die Rangliste erobern.

4. Tolle Preise gewinnen.

Zur Komplettanleitung wie man spielt Seit mehr als 20 Jahren sucht Lindner beim Supercup die besten Traktorfahrerinnen und -fahrer des Alpenraums. Partner des virtuellen Lintrac Supercups sind Perkins, Hauer, Mitas, Pöttinger, Motorex, Lagerhaus und

Rosensteiner. Medienpartner sind die Bauernzeitung, Top Agrar, Die Grüne und der Landwirt