Lindner Traktoren Logo

logo_unitrac
112 LDrive

ab €176,160

Einfache Bedienung, Wendigkeit und Zugkraft verbinden sich zum perfekten stufenlosen Geräteträger

Der stufenlose Fahrantrieb, Heck- und Front-Zapfwellen sowie die Arbeitshydraulik mit Verstellpumpe machen den Unitrac zum idealen Geräteträger für jeglichen Winterdienst. Streu- und Kehrarbeiten sowie Schneeräumung mit Pflug oder Fräse werden durch die 4-Rad-Lenkung selbst in engen Gassen zum Kinderspiel. 5.000 kg Nutzlast und gute Zugkraft ermöglichen schwere Transportarbeiten.

Auf einen Blick

engine

Motor

79 kW (107 PS) / 420 nm
4 Zyl. / 2.970 cm³
VM-Turbodiesel
Abgasstufe Euro 6
transmission

Getriebe

Lindner-ZF-Stufenlosgetriebe
40 oder 50 km/h
universalJointShaft

Zapfwelle

Zapfwellenkupplung elektrohydraulisch per Knopfdruck,
Zapfwelle hinten/mitte: 540 / 1.000 U/min, optional: Frontzapfwelle 1.000 U/min
hydraulics

Hydraulik

Mehr-Kreis-Hydraulik mit Verstellpumpe
Ölmenge max. 88 l/min
200 bar
Load-Sensing-System
45 l, entnehmbare Menge: 35 l
dimensions

Dimensionen

Breite 2115mm
Höhe 2484mm
Radstand 2750 mm
  • engine

    Motor

    79 kW (107 PS) / 420 nm
    4 Zyl. / 2.970 cm³
    VM-Turbodiesel
    Abgasstufe Euro 6
  • transmission

    Getriebe

    Lindner-ZF-Stufenlosgetriebe
    40 oder 50 km/h
  • universalJointShaft

    Zapfwelle

    Zapfwellenkupplung elektrohydraulisch per Knopfdruck,
    Zapfwelle hinten/mitte: 540 / 1.000 U/min, optional: Frontzapfwelle 1.000 U/min
  • hydraulics

    Hydraulik

    Mehr-Kreis-Hydraulik mit Verstellpumpe
    Ölmenge max. 88 l/min
    200 bar
    Load-Sensing-System
    45 l, entnehmbare Menge: 35 l
  • dimensions

    Dimensionen

    Breite 2115mm
    Höhe 2484mm
    Radstand 2750 mm

Kabine

Kippbare Komfortkabine

Optimale Rundumsicht: Sie haben alles im Blickfeld: Den vorderen Arbeitsraum durch die beheizbare Panoramafrontscheibe, seitlich die freie Sicht durch die großen Glastüren mit weit öffnenden Schiebefenstern. Die Rückspiegel mit integrierten Zusatzblinkern sind elektrisch verstell- und beheizbar.

Komfortausstattung: Durch die weit öffnenden Türen gelangt man bequem in die geräumige Komfortkabine. Die Türautomatik öffnet das Heckfenster beim Einstieg und erleichtert ein sanftes schließen der Tür mit optimaler Kabinenentlüftung. Praktisch sind die rutschfesten Ablagefächer und -Netze sowie der große Getränkehalter.

LDrive-Komfortsitz

Der Luftsitz im Unitrac mit 8-fach-Verstellung bietet ein Maximum an Sicherheit und Komfort. Die hohe Rückenlehne mit Kopfstütze und integriertem 3-Punkt-Sicherheitsgurt sowie die Niederfrequenz-Luftfederung entlasten den Rücken bei langen Einsätzen. Eine Sitzheizung wärmt im Winter.

Ergonomischer Innenraum

Das Lenkrad lässt sich durch Höhen- und Neigungsverstellung individuell an den Fahrer anpassen. Auf dem Zentralinfoboard werden wichtige Fahrzeuginformationen und Kontrollanzeigen übersichtlich dargestellt. Weitere Informationen wie Gesamt- und Tagesbetriebsstunden oder die Uhrzeit sind am zusätzlichen IBC-Monitor ablesbar. Sämtliche Betätigungshebel und Schalter sind optimal um den Fahrer platziert. Die Schalter und Anzeigen im Unitrac sind beleuchtet.

Korrosionsschutz

Der gesamte Fahrzeugrahmen und die Komfortkabine werden im besonders widerstandsfähigen KTL-Verfahren lackiert. Batteriekasten, Kraftstofftank sowie optional erhältliche Werkzeugkisten sind aus korrosionsresistentem Kunststoff gefertigt.

IBC-Monitor

Am IBC-Monitor hat der Fahrer wichtige Geräteinformationen im Überblick: Achslast, Gesamtgewicht und Gerätestatus werden über das TRAC-Link System ermittelt. Anleitungen, Fahrzeug- oder Hydraulikeinstellungen sowie Bilder der Rückfahr- und Seitenkameras werden bei Bedarf eingeblendet.

Dachkonsole

Radio und Fahrtenschreiber sind gut erreichbar in der Dachkonsole positioniert. Hinter den Sonnenblenden befi nden sich Ablagefächer für Fahrzeugpapiere oder Sonnenbrillen. Neben der Innenraumbeleuchtung sind für Fahrer und Beifahrer Leseleuchten integriert. Die stufenlos regulierbare Klimaautomatik sorgt für ein optimales Arbeitsklima.

Kabinenlagerung

Die Komfortkabine ist auf 4 Hydro-Gummi-Elementen gelagert und dadurch besonders vibrationsarm. Durch die Kapselung der Kabine entsteht ein ruhiger Arbeitsplatz. Komfort, wie man ihn vom PKW kennt.

Kabeldurchführung

Eine spezielle Kabeldurchführung ist im Serienumfang des Unitracs enthalten. Damit können diverse Kabelverbindungen in die Kabine gelegt werden - ohne Wasser-, Staub oder Lärmbelästigung.

Werkzeugloses Kippen

Für ein Höchstmaß an Wartungsfreundlichkeit ist die gesamte Kabine seitlich 50° kippbar. Durch den werkzeuglosen hydraulischen Kippmechanismus wird der Motor- und Getrieberaum mit wenigen Handgriffen frei zugänglich.

Einsteigen und losfahren!

Mit dem einfachen Drehregler wird jeder Fahrer zum Voll-Profi.
Den Unitrac zu fahren ist einfach: Motor starten, Fahrtrichtung wählen, Gas geben und Lenken. Wer bei der Arbeit besonders effizient arbeiten möchte, verwendet den LDrive-Drehregler auf der Armlehne.

Ist „LDrive“ aktiviert, wird durch Drehen des Reglers die Fahrgeschwindigkeit stufenlos und dynamisch eingestellt. Für wichtige Fahrwerksfunktionen und Fahr-Modi sind Schnellwahltasten vorhanden.

Motor

VM-Turbodiesel

Der 4-Zylinder-Turbodiesel im Unitrac 112 LDrive leistet 79 kW / 107 PS bei 2.300 U/min und 420 Nm Drehmoment zwischen 1.100 und 1.400 U/min. Das Aggregat mit rund 3 Litern Hubraum und besonders guter Laufruhe erfüllt die Abgaskriterien nach EURO6. Der Unitrac 112 LDrive ist dadurch besonders umweltschonend und erhält die „grüne Plakette“ für Innenstädte in Deutschland.

Sorgenfreier Partikelfilter

Das Abgasnachbehandlungssystem im Unitrac 112 LDrive besteht aus zwei Modulen. Im Partikelfiltersystem (DOC & DPF), das direkt im Motorraum untergebracht ist, werden 99,9 % der Feinpartikel aufgefangen. Das wartungsfreie Filtersystem regeneriert sich vollautomatisch. Im nachgelagerten SCR-System hinter der Kabine wird mit Ad-Blue die Abgasreinigung vervollständigt.

 

Verbrauchsoptimierte Höchstleistung

Durch die genaue Überwachung von Ansaugluft und Motortemperaturen ist eine besonders exakte Einspritz-Dosierung möglich. Optimale Leistungsentfaltung und niedriger Verbrauch zeichnen dieses Hochleistungs-Aggregat aus. Durch 2-Ventiltechnik mit wartungsfreien Hydrostößeln und die geschlossene Kurbelgehäuseentlüftung ist der Motor besonders servicefreundlich.

Getriebe

Lindner-ZF-Stufenlosgetriebe

Das im Unitrac 112 LDrive verwendete CVT Stufenlosgetriebe wurde gemeinsam mit ZF entwickelt und wird von Lindner produziert. Durch die im Arbeits-Fahrbereich großteils mechanische Kraftübertragung mit geringem hydrostatischem Anteil arbeitet das Getriebe besonders effizient. Gefahren wird stufenlos von -20 bis +50 km/h mit reduzierter Motordrehzahl.

Hydraulik

Mehr-Kreis-Hydraulik mit Verstellpumpe

Der Unitrac 112 LDrive arbeitet mit einer Axialkolbenpumpe, die die Hydraulikleistung stufenlos bis 88 l/min regelt. Es wird stets die jeweils benötigte Ölmenge für alle Arbeitskreise gefördert und Verlustleistungen dadurch eliminiert. Bis zu 5 EHS-Steuergeräte und ein EWS Steuergerät mit Mengeneinstellung sind möglich. Diese arbeiten proportional und besonders feinfühlig. Die Hydraulik- Feineinstellung erfolgt über den I.B.C.-Monitor. Wie alle Lindner-Fahrzeugen verfügt auch der Unitrac 112 LDrive über einen getrennten Ölhaushalt von Arbeitshydraulik/Lenkung und Getriebe mit separaten Kühlsystemen. Eine Hydraulikleistung von 50 l/min steht schon ab 1.300 U/min Motordrehzahl voll zur Verfügung.

Bedienhilfe durch TracLink

Beim Gerätewechsel erkennt das TracLink-System neue Anbaugeräte und zeigt im I.B.C.-Monitor an welche Anschlüsse für das Gerät verwendet werden sollten, welche Funktionen wie bedient werden und mit welcher Hydraulikmenge optimale Einsatzergebnisse erzielt werden können. So arbeiten auch unerfahrene Bediener wie Profis.

Licht

Intelligentes Licht

Der Unitrac LDrive ist mit LED-Rücklicht und Tagfahrlicht-Leuchtringen ausgestattet. Die Leuchtdioden sind besonders stromsparend und halten mit über 20.000 Betriebsstunden ein Transporterleben lang.

Der Unitrac 112 / 122 LDrive verfügt über leuchtstarke Voll-LED-Scheinwerfer für Tagfahr- und Abblendlicht, die mit ihrer intensiven Ausleuchtung bestens für Nachteinsätze geeignet sind. Auf Wunsch sind leuchtstarke LED-Arbeitsscheinwerfer erhältlich.

LED-Warnleuchten

Für den Kommunaleinsatz kommen extrem gut sichtbare LED-Rundumleuchten und Blitzbalken zum Einsatz. LED-Warnleuchten am Stoßbalken gehören bei der Kommunalausführung zum Standard.

Dimensionen

Abmessung, Bereifung & Farbauswahl

Zul. Gesamtgewicht
9500 kg
Max. Achslast hinten
5000 kg
Max. Achslast vorne
5000 kg
Radstand
2750 mm
Teilhöhe (E)
2058 mm
Außenbreite (B) mit Serienbereifung
2115 mm
Höhe (C) mit Serienbereifung
2484 mm

Alle Angaben beziehen sich auf die Ausführung mit Hinterachslenkung - Dimensionen ohne Hinterachslenkung entnehmen Sie bitte dem Prospekt.

Bereifung hinten Bereifung vorne Spur (D) Außenbreite (B) Höhe (C)
15/55-17 15/55-17 1687 2078 2478
425/55-17 425/55-17 1687 2115 2484
440/50-17 440/50-17 1687 2128 2473
374/55-18 374/55-18 1677 2051 2480
275/70-19.5 275/70-19.5 1667 1942 2479
297/70-19.5 297/70-19.5 1667 1964 2493
290/80-15.3 290/80-15.3 1687 1977 2470

Downloads

Unitrac 112 LDrive
jetzt entdecken

  • Händler finden

    Kontaktieren Sie einen unserer Fachhändler in Ihrer Nähe für ein unverbindliches Angebot.

    Händler finden
  • Hausbesuch anfragen

    Lintrac und Unitrac Modelle am eigenen Hof oder beim nächsgelegenen Händler vor Ort testen.

    Jetzt vereinbaren
  • Lindner Fahrertraining

    Nutzen Sie das volle Potential Ihres Fahrzeugs und melden Sie sich für ein Fahrertraining an.

    Jetzt anmelden
  • Fahrzeug mieten

    Mit trac.rent ist die Miete von Fahrzeugen aus der Lindner-Flotte so einfach wie noch nie

    Jetzt mieten
Vorfüherer & Gebrauchtmaschinen Unitrac 112 LDrive

Unitrac 112 LDrive

  • Zustandsklasse Gebrauchtfahrzeug
  • PS 107
  • Baujahr 2019
  • Betriebs­stunden 800
  • Antiebsart Allrad
€139,000.00
Details