Gästebuch

Geschätzte Gästebuch-Leser!

Wir freuen uns auf viele spannende Beiträge! Wir bemühen uns, eventuelle Fragen schnellstmöglich zu beantworten!

Ihr Lindner Web-Team

Um automatisierte Einträge auszuschließen beantworten Sie bitte diese Frage:
In welcher Jahreszeit muss man Schneeräumen? Bitte geben Sie Ihre Antwort in das Feld ein

Hons 27.06.2017, 20:38

Lintrac

Hallo, ich hab mir mal den Lintrac angeschaut, es war mein erster Stufenlostraktor den ich von innen gesehen hab. Jetzt meine Frage: Warum hat ein Stufenloser Traktor ein Kupplungspedal? Bin neu in dem Bereich also bitte nur nützliche Antworten

Um automatisierte Einträge auszuschließen beantworten Sie bitte diese Frage:
In welcher Jahreszeit muss man Schneeräumen? Bitte geben Sie Ihre Antwort in das Feld ein

Martin 25.06.2017, 12:10

Werksausstellung

Wann ist wieder werksausstellung

Um automatisierte Einträge auszuschließen beantworten Sie bitte diese Frage:
In welcher Jahreszeit muss man Schneeräumen? Bitte geben Sie Ihre Antwort in das Feld ein

Herwig 24.06.2017, 19:10

Lintrac Reihe

Wann wird eigentlich die Lintrac Modellereihe erweitert? Gibt es da schon einen Zeitplan und welcher PS Bereich wird mit stufenlosen Schleppern abgedeckt werden? Kann man zur Agritechnica im Herbst mit größeren/kleineren Modellen rechnen? Genau 4 Jahre nach der Vorstellung sind die Kinderkrankheiten jetzt wohl beseitigt und man kann die Reihe erweitern um die Bedürfnisse von größeren und kleineren Betrieben abzudecken! Grüße aus der Steiermark, Herwig

Um automatisierte Einträge auszuschließen beantworten Sie bitte diese Frage:
In welcher Jahreszeit muss man Schneeräumen? Bitte geben Sie Ihre Antwort in das Feld ein

Gernot Hartlieb 24.06.2017, 09:46

Lindner bei der Forstarbeit

Sehr kompakter Traktor der Geo 64 leider fehlt der vierte Zylinder!

Um automatisierte Einträge auszuschließen beantworten Sie bitte diese Frage:
In welcher Jahreszeit muss man Schneeräumen? Bitte geben Sie Ihre Antwort in das Feld ein

Straßi 23.06.2017, 06:35

Geo 94

Ich Wollte fragen ob bei meinen Geo 94 die Klima Nachrüstbar ist und wie Viel es Kostet?

Benni 25.06.2017, 10:29

Glaube leider Nicht

Guten Tag Was ich meine geht es leider nicht, wenn du die Originale von Lindner meinst. Habe da auch mal bei Lindner direkt und bei zwei Händlern angefragt und keine richtige Antwort bekommen warum es nicht geht. Was eine Alternative wäre ist eine Aufdachklimaanlage dan bist aber ca. 180mm höher.

Um automatisierte Einträge auszuschließen beantworten Sie bitte diese Frage:
In welcher Jahreszeit muss man Schneeräumen? Bitte geben Sie Ihre Antwort in das Feld ein

tomi 21.06.2017, 09:15

Geo 85

Bei der Frontzapfwelle sind Lager kaputt. Bitte um Antwort Kosten und wie aufwendig Reparatur ist. Danke für alle Antworten

edelbert 21.06.2017, 13:44

Ölstand

Achtung Einfüllschraube ist gleich Ölstandsschraube nicht wie in der Betriebsanleitung!!!! Sonst hast du gleich wieder einen Lagerschaden!(Obere Lager läuft trocken!)

Um automatisierte Einträge auszuschließen beantworten Sie bitte diese Frage:
In welcher Jahreszeit muss man Schneeräumen? Bitte geben Sie Ihre Antwort in das Feld ein

Markus Lehmann 17.06.2017, 08:24

Geotrac 74 ep und Growi GSW 12/K

Geo 74 mit Growi Kurzholzspalter-Benzinmotor 12to und Fahrwerk, da macht die Arbeit viel Spaß!!!

Um automatisierte Einträge auszuschließen beantworten Sie bitte diese Frage:
In welcher Jahreszeit muss man Schneeräumen? Bitte geben Sie Ihre Antwort in das Feld ein

Markus Lehmann 17.06.2017, 08:13

Geotrac 74 ep und Posch Hydrocombi 22!!!

Geo und Posch ..2.. super Maschinen !!!

Benni 18.06.2017, 09:47

Wie bist du Zufrieden mit dem 74 ep

Hallo Habe einen 74 geo 3 Zylinder. Top Traktor würde gerne auf den 74ep wechseln. Wie ist er zu Fahren und wenn du ohne Geräte auf der Straße fährst tendiert er auch zum hüpfen an der Vorderachse? Bei mir ist das der Fall. Mit Frontlader ist er super zu Fahren aber ohne Katastrophe. PS: Ist der Preis unter 50.000€ oder schön drüber gelegen?

Hans 19.06.2017, 14:34

Weniger Reifendruck

Benni, der Reifendruck sollte ca. bei 1,3 bar liegen, sollte er immer noch hüpfen kannst du noch 0,1 bar raus lassen. Bei Frontladerarbeit ist dann sinnvoll wieder den Reifendruck bis zu 0,5 bar erhöhen. MFG

Markus 19.06.2017, 22:09

Geotrac 74ep

Hallo Benni, ich hatte vorher auch ein 74er mit der Bereifung 480/70 R30 H. 405/70 R20 V. und habe Hinten 1,3bar und Vorne 2,0bar mit und ohne Frontlader gefahren und war sehr zufrieden. Der 74ep läuft auch sehr gut vom Motor her, durch den längeren Radstand und ca 300kg mehr Eigengewicht fährt er sich mit Anbaugeräten noch etwas ruhiger, Bereifung 480/70 R30 und 420/65 R20 Viele Grüße aus Hessen Markus

Um automatisierte Einträge auszuschließen beantworten Sie bitte diese Frage:
In welcher Jahreszeit muss man Schneeräumen? Bitte geben Sie Ihre Antwort in das Feld ein

Hans 16.06.2017, 09:42

Auskunft über Bezeichnung.

Was beteutet die Bezeichnung beim Geotrac 64 zum Bsp. (T2)

Um automatisierte Einträge auszuschließen beantworten Sie bitte diese Frage:
In welcher Jahreszeit muss man Schneeräumen? Bitte geben Sie Ihre Antwort in das Feld ein

Franzi 15.06.2017, 20:07

Geotrac 73 mit nur 1500h

Hallo, ich hab vor ca. einem halben Jahr privat einen Geo 73 gekauft. Baujahr 2002. Mit nur 1500h am Tacho. Im Winter hab ich den Traktor sehr wenig genutzt. Jetzt im Frühjahr bin ich einiges mit dem Güllefaß gefahren und bin draufgekommen, dass unter Last immer wieder der 3. Gang rausspringt. Ich habe jetzt mal einen Kollegen fahren lassen (LKW und Landmaschinen Mechaniker). Er meint, dass das Getriebe in allen Belangen hinüber ist. Zum Teil lassen sich die Gänge schwer schalten und wie beschrieben springt der 3.Gang immer wieder heraus. Mein Kollege hat sich den Traktor genau angesehen, er meint , dass dieser nie und nimmer nur 1500h drauf hat. Laut ihm wurden bei diesen Modellen immer wieder die Stundenzähler kaputt. Lindner verkauft neue entweder mit 0 Stunden oder stellt diese nach mündlicher Auskunft der Kundschaft ein!!!! Das ist doch ein Wahnsinn? Meiner Meinung nach müsste der alte Tacho retour und der neue müsste von Lindner exakt auf den selben Stand eingestellt werden. Was meint Ihr, wie soll ich weiter vorgehen, wie kann ich rausfinden, wie viel Stunden die Maschine wirklich drauf hat? Mein Kollegen hat mir den Tipp mit den Reifen gegeben. Bei den Hinterreifen steht das Produktionsjahr 2009 dran, diese sind jedoch fast fertig gefahren, die Vorderen sind recht gut und sind aus 2015. Leider ist der Verkäufer 250km von mir entfernt. Auf meine telefonische Nachfrage war dieser recht kurz angebunden und hat nur gemeint, dass ich den Traktor ja Probegefahren habe!! Hab andere auch ein solches Problem? Danke im Voraus

Martin 16.06.2017, 09:35

Betrug?

Hallo Franzi, hat der Geo73 ein Digitaltraktormeter? Falls ja, dann ist es wahrscheinlich, dass die Betriebsstundenanzeige nur 4 stellig ist, d.H. der Traktor hat 11 500 Stunden auf dem Buckel. Da kann dann die Firma Lindner auch nichts dafür. Normalerweise müsste ein schriftlicher Kaufvertrag mit beiden Unterschriften vorhanden sein, auf dem auch die Betriebsstunden angegeben sind. Der ist für die Anmeldung bei der Zulassungsstelle notwendig. Auch auf dem jährlichen Pickerlprüfbericht (der auch für die Anmeldung benötigt wird) steht der Stundenstand, und der kann im Laufe der Zeit nicht weniger werden. Sollte der Verkäufer die tatsächlichen Betriebsstunden verschwiegen haben, frag einmal beim Juristen der Landwirtschaftskammer nach. Der kann sicher Auskunft darüber geben, ob eine Preisminderung bzw. eine Annulierung des Kaufgeschäftes möglich ist. Viele Grüße, Martin

Benni 18.06.2017, 09:36

Bj. 2002 und nur 1500h kann kaum sein

Gut zu erkennen wie viele Stunden der hat meine ich kannst du an den Pedalen erkennen . Wenn der nur 1500h gelaufen wäre dan würde zb. Kupplungspedal und Bremspedal ein bisschen abgenuzt auschauen (Lack fehlt teilweise) aber die Metallrifell auf den Pedalen wären sicher noch gut erhalten. Mit zb. 11000h müssten die Pedale an den häufig gedrückten Stellen fast glatt sein. Oder auch gut zu erkennen Stellen die immer angegriffen werden beim Einsteigen und Aussteigen sind oft blank oder die Grundirung Schimmert schon hervor.

Sepp 19.06.2017, 22:25

Arglistige täuschung

Schaut nach arglistiger täuschung aus da der verkäufer von falscher stundenangabe Kenntnis gehabt haben dürfte. Geh zum Anwalt und lass dich beraten. Nächster Schritt dürfte dann ein Sachverständigen Gutachten sein über tatsächliche laufleistung. Wenn der Tatbestand der arglistigen Täuschung vorliegt kannst vom Kaufvertrag zurück treten. Aber nicht so leicht in der Realität zu beweisen. Hast du dir das seviceheft angeschaut? Wurde der Traktor von einem Fachmann / fachwerkstätte begutachtet? 1500 h nach 15 Jahren klingt sehr sehr unrealistisch, der Lack / Fahrersitz / gummimatte / Schalthebel unterlenker / usw müsst ja fast alles neuwertig sein. Traue nie einem tachostand den du nicht selber gefälscht hast! Gangspringen : ja das Problem gabs mal bei den Geo 73

Sepp 19.06.2017, 22:35

Noch was : was ich weiß wurden die 73er erst ab 2003 gebaut. Fahrgestell Nummer müsste so in etwa sein Vb?????037300xx , wobei xx (fortlaufende Nummer)bei deiner Maschine ganz nieder sein müsste da es einer der ersten war

Sepp 19.06.2017, 22:48

Nochwas : prinzipiell solltest dich schon auf den tachostand verlassen können, daher auch Kritik an lindner berechtigt. Kenn das Problem auch mit der digitalen Anzeige, wird laufend kaputt und wird dann auf eine mit 0 Stunden Od "gewünschten " Stunden getauscht. So kann dein Traktor schnell mal 5000 EUR wertgesteigert werden. Trotzdem seit ein / zwei Jahre unter Strafe verboten zumindest bei Pkw! Weiß aber nicht wie das Problem aktuell gehandhabt wird von fa Lindner.

Sepp 19.06.2017, 23:33

Nochwas : So durchschnittlich hält ein hinterreifen um die 3000 h , hängt aber auch stark vom Einsatz ab zb Straße / Feld. Ich nehme mal an der Vorbesitzer hat einmal reifen hinten getauscht 2009, und die sind wieder stark abgefahren. daher würde ich sagen realistisch sind um die 6000 h , eher 7000 h. Das würde sich auch mit der Aussage von deinem Freund decken, dass das Getriebe hinüber ist. Aber genaues kann ein Sachverständiger feststellen.

edelbert 20.06.2017, 10:20

Prüfbefunde

Du kannst bei einem Gerichtsverfahren die Gespeicherten Prüfbefunde (ca. fünf jahre) von deiner Landesregierung anfordern, wo ja die Werkstätte verpflichtet ist den Stundenstand von Traktormeter einzutragen! Oder wenn du die Werkstätte weist wo er zum Pickerl machen gefahren ist kann auch die dir weiterhelfen wenn sie wollen!!!!!!!

Um automatisierte Einträge auszuschließen beantworten Sie bitte diese Frage:
In welcher Jahreszeit muss man Schneeräumen? Bitte geben Sie Ihre Antwort in das Feld ein