Grünlandaktion 2020

Fronthydraulik kostenlos und zwei Jahre Garantie

Einsatzprofis kommen bei der Grünlandaktion 2020 von Lindner voll auf ihre Kosten – vom Mähen bis zur Heuernte. Highlight ist die Fronthydraulik, die es bei jedem neuen Geotrac und Lintrac kostenlos dazu gibt. Mit Hilfe der Fronthydraulik und optionaler EFH können Fahrer die Anbaugeräte besonders feinfühlig steuern – z.B. das Mähwerk. Dank der EFH-Geräteentlastung und optimaler Bodenanpassung der Geräte werden ein gleichmäßiges Mähbild und hohe Futterqualität gewährleistet. Zusätzlich dazu gibt es zwei Jahre Garantie.

Außerdem im Paket: das TracLink mobile sowie das Werkzeugset der Kärntner Firma Offner mit Heugabel, Alu-Getreideschaufel und Stallbesen. Darüber hinaus gewährt Lindner auf alle neuen Geotrac- und Lintrac-Modelle zwei Jahre Garantie.
Die Aktion läuft von 15. März bis 30. September 2020.

Original Lindner Fronthydraulik

Die rumpfgeführter Fronthydraulik ist bei der Grünlandaktion kostenlos mit dabei. Mit EFH-Geräteentlastung wird auch im unwegsamen Gelände ein gleichmäßiges Mähbild erreicht - bis 17 km/h Fahrgeschwindigkeit. Durch den verstärkten Rahmenblock kann ein Frontlader oder eine Seitenanbauplatte genutzt werden. Das Heckhubwerk mit bis zu 5.500 kp Hubkraft ist mit EHR und Schwingungstilgung erhältlich. Am Kotflügel bedient man Zapfwelle und Hubwerk. Wer sich statt für eine rumpfgeführte für eine achsgeführte Fronthydraulik entscheidet, dem wird die rumpfgeführte Fronthydraulik im Rahmen der Grünlandaktion vom Kaufpreis abgezogen. Den Unterschied zwischen rumpfgeführter und achsgeführter Fronthydraulik erklären wir in unserem Traktortechnik am Freitag-Video.

TracLink mobile gratis

Das TracLink mobile, das Lindner gemeinsam mit ZF entwickelt hat, ist eine Telematik-Lösung für die Hosentasche. Der Fahrer sieht alle wichtigen Fahrzeuginfos am Mobiltelefon. Über die TracLink mobile-App erhalten Fahrer den optimalen Überblick über Fahrzeugdaten wie Betriebsstunden, Kilometerstand, Tankfüllstand sowie Service-Informationen. Die Positionsanzeige warnt, wenn der Traktor im Berghang in einen zu steilen Winkel kommt. Im Temperatur-Cockpit werden Live-Daten wie Getriebeöl-, Motor- und Betriebstemperaturen angezeigt. 

 

mehr zu TracLink mobile

Starker Zuwachs für die Lintrac-Serie

Jüngste Lindner-Innovation ist der Lintrac 130, der erste Traktor mit dem neuen Perkins-Synchro-Motor der Stufe 5. Mit 3,6 Liter Hubraum und 100 kW Leistung (136 PS) sowie einem enormen Drehmoment von 530 Nm ist der Lintrac 130 der stärkste Lindner-Traktor. Weiterentwickelt hat Lindner das stufenlose TMT11-ZF-Getriebe aus dem Lintrac 110. Professionelle Grünlandbetriebe mit längeren Einsatzzeiten können optimal mit zwei Mähwerken, größeren Kreiseln und Schwadern sowie Ballenpressen arbeiten. Die Nutzlast beträgt rund 3,5 Tonnen. Mit gefederter Vorderachse fährt der Lintrac 130 auf Wunsch 50 km/h.

 

mehr zum Lintrac 130

Kontaktieren Sie uns

Zu den Gebietsverkaufsleitern