Lindner nimmt gesamte Produktion wieder auf

Mit 14. April nimmt der Tiroler Traktoren- und Transporterhersteller Lindner seine gesamte Montage und Produktion wieder auf. Lintrac, Unitrac und Geotrac werden nach einem zweiwöchigen Betriebsurlaub mit den notwendigen Schutzvorkehrungen für alle Mitarbeiter gefertigt - so stellt die Tiroler Firma Giesswein allen Lindner-Beschäftigten Stoffschutzmasken zur Verfügung.

 

Ersatzteillager ist für die Lindner-Kunden da

Da die Lindner-Kunden in der Landwirtschaft gerade jetzt ihre Einsatzfahrzeuge und vor allem Ersatzteile brauchen, stehen die Mitarbeiter im Ersatzteillager gewohnt reaktionsschnell für alle Anfragen und Bestellungen zur Verfügung - online und per Telefon. Die Abholung der Ersatzteile ist nach Voranmeldung wieder persönlich möglich.

 

Innovationszentrum bis Ende April geschlossen

Für Besucher, die keinen Termin haben, bleiben das Innovationszentrum und das Hauptwerk bis Ende April geschlossen. Vorher vereinbarte Besprechungstermine können unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsvorkehrungen stattfinden.