Lindner LINTRAC

Lindner presents the first infinitely variable tractor mower with a passive steering rear axle - the new Lintrac

next

16.06.

KOMMUNALFORUM ALPENRAUM Kundl
next

30.06. - 03.07.

WIESELBURGER Volksfest
next

02.09. - 06.09.

KARPFHAMER Volksfest
next

09.09. - 10.09.

LINDNER INNOVATIONSTAGE Kundl
next

14.09. - 17.09.

GALABAU Nürnberg
next

17.09. - 25.09.

ZLF München
next

30.06. - 03.07.

Wieselburger Volksfest

02.09. - 06.09.

Karpfhamer Volksfest

09.09. - 10.09.

Lindner Innovationstage in Kundl

14.09. - 17.09.

Galabau in Nürnberg

17.09. - 25.09.

ZLF in München

Unitrac - more than just a transporter

The UNITRAC is an off-road combination of a transport vehicle and equipment carrier – its variety of equipment is just as broad as its areas of application. Irrespective of transporting goods for agricultural and forestry, landscape conservation or for community service and winter operations, the Unitrac can be used universally in all areas.

next

Geotrac Supercup 2016: Team-Qualifikation verspricht Spannung

next

06.05.2016

Geotrac Supercup 2016: Team-Qualifikation verspricht Spannung

Der Geotrac Supercup feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. In der Jubiläumssaison präsentiert sich der Supercup noch spannender und spektakulärer. Erstmals werden nicht mehr nur Einzelfahrer antreten, sondern auch Teams. Wer einen der begehrten Plätze in den Teams ergattern will, kann seine Chance am 13.5., 20.5. oder 3.6. nützen. Die Qualifyings finden jeweils von 10 bis 16 Uhr auf der neuen Original-Supercup-Strecke beim Lindner-Innovationszentrum in Kundl statt. "Wer es in ein Team schafft, hat seinen fixen Startplatz bei den Rennen sicher und damit große Chancen, sich für das Europafinale am 10.9. in Kundl zu qualifizieren", betont Marketingleiter David Lindner. Traktorenprofis können sich bequem auf www.geotrac-supercup.at für die Teamqualifikation registrieren.

Eine weitere Neuerung 2016: Jeder Fahrer, der teilnehmen will, muss eine eigene Rennlizenz erwerben. Das kann man entweder auf der Original-Supercup-Strecke beim Innovationszentrum in Kundl oder am Vorabend der jeweiligen Länder-Qualifikationen.

Gefahren wird mit einem Geotrac 94ep. Der Parcours ist in diesem Jahr fordernder als in der Vergangenheit, u.a. dank der neuen Rampe für Schräglagen. Besonders attraktiv ist der Hauptpreis für den Sieger oder die Siegerin beim Finale am 10. September: Auf den besten Traktorprofi des Alpenraums wartet ein Geotrac 74ep im Wert von 60.000 Euro. Der Geotrac 74ep ist die effiziente Weiterentwicklung des Geotrac 74, des meistverkauften Traktormodells in Österreich 2015.

Alle Infos im Internet: www.geotrac-supercup.at